Handball in Schwarzenbek

Ein Wolf jagt niemals allein.....

Corvid 19 - Aktuelle Lage in Schwarzenbek - Inzidenz am 24.08.21 bei 84,4 im Kreis bei 52,5.                        In Storman bei 41.              

Hier findet ihr aktuelle Erlasse und Informationen zum Stand der Pandemie.

Update 23.08.2021: 

Grundsätzlich gilt ab dem 23. August: Es dürfen nur noch Geimpfte und Genesene sowie Getestete am Sport in Innenräumen (Sporthallen) teilnehmen.

Ein negativer Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden.

Genauer heißt es, dass innerhalb geschlossener Räume - neben Geimpften und Genesenen - nur folgende Personen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Sportausübung eingelassen werden dürfen:    getestete Personen,

  1. Kinder bis zur      Vollendung des siebten Lebensjahres sowie
  2. minderjährige      Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule      nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen      Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

 

 Nachweis und Testpflicht für Eure TrainerInnen:

Fragt bei Euren TrainerInnen den aktuellen Stand ab, lasst Euch die Nachweise der Geimpften und Genesenen (dieser ist sechs Monate gültig) und ggf. bei minderjährigen SchülerInnen die Bescheinigung der Schule vorlegen – bitte dokumentieren  

Nachweis und Testpflicht für Eure SportlerInnen – bitte informiert Eure TrainerInnen schnellstmöglich:

Eure TrainerInnen fragen den aktuellen Stand in Ihren Gruppen / Mannschaften ab und lassen sich die Nachweise der Geimpften, Genesenen (dieser ist sechs Monate gültig) und der aktuellen Tests oder die Bescheinigung der Schule vorlegen – bitte dokumentieren.

Wie muss ein Schnelltestnachweis aussehen, sind auch Selbsttests unter Aufsicht möglich? 

Die Testung darf maximal 24 Stunden zurückliegen und muss wie folgt durchgeführt worden sein:

•           im Testzentrum durch geschultes Personal

•           im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durch Personal, das die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung besitzt.

•           vor Ort unter Aufsicht desjenigen, der der jeweiligen Schutzmaßnahme unterworfen ist.

Für unsere TrainerInnen bieten wir in der Geschäftsstelle die Möglichkeit des Selbsttests während der offiziellen Öffnungszeiten.

Sportler/innen können sich auch unter Aufsicht des Trainers / der Trainerin testen. Die Entscheidung darüber, diese Möglichkeit umzusetzen, überlassen wir allerdings den Abteilungen und TrainerInnen, da der Aufwand entsprechend hoch ist. Der Test muss mindestens 20 Minuten vor dem Start des Sports durchgeführt werden. In der Kommunikation nach Außen werden wir diese Möglichkeit nicht aufnehmen - wenn Ihr dies also umsetzen möchtet, ist nur eine interne Regelung möglich. 

-Abstand und Hygieneregeln außerhalb der Sportanlagen sind unbedingt einzuhalten

Hier die Links zu den offiziellen Seiten:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Zahlen/zahlen_node.html

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/I/_startseite/Artikel2021/I/210306_VO_veroeffentlicht.html

hier findet ihr die RKI Meldedaten:

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

hier findet ihr die Meldedaten im Kreis Herzogtum-Lauenburg (speziell für Schwarzenbek):

https://kreisrz.maps.arcgis.com/apps/webappviewer/index.html?id=f5dd04cc807548c8847613483121d4cf

E-Mail
Karte
Infos